Rob Kardashian: Blac Chyna stand ihm bei

Rob Kardashian: Blac Chyna stand ihm bei
Rob Kardashian, Blac Chyna © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Schwere Zeiten

Rob Kardashian (29) ist dankbar, seine Zukünftige Blac Chyna (28) an seiner Seite zu haben.

Der Reality-TV-Darsteller ('Keeping Up With The Kardashians') und das Model gingen Anfang des Jahres mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit, bevor sie im April ihre Verlobung bekannt gaben. Inzwischen erwartet das Pärchen sogar das erste gemeinsame Kind. Bevor die zwei Stars zueinander fanden, machte Rob allerdings eine schwere Zeit - inklusive Depressionen, Gewichtszunahme und Diabetes-Diagnose - durch. Dabei konnte er auf die Hip-Hop-Schönheit zählen:

"Sie hat mich durch meine dunkelste Zeit geführt", verriet der werdende Vater, der auch als Socken-Designer tätig ist, dem 'People'-Magazin. "Ich fühlte mich nicht in meiner eigenen Haut wohl. Ich verpasste so viele Dinge."

Bei seiner Angebeteten fand der TV-Star schließlich eine Schulter zum Anlehnen: "Ich bin schon lange mit Chyna befreundet. Sie war jemand, den ich um Rat bat. Sie kochte für mich und wir redeten einfach miteinander. Sie hat mich mit viel Positivität umgeben. Von dem Moment an, in dem wir uns trafen, wusste ich, dass ich mehr als nur mit ihr befreundet sein wollte."

Dieser Traum ist Rob Kardashian nun in Erfüllung gegangen, schließlich werden er und Blac Chyna schon bald als Brautpaar vor den Traualtar treten.

Cover Media

— ANZEIGE —