Rita Ora lässt sich nichts sagen

Rita Ora lässt sich nichts sagen
Rita Ora © Cover Media

Rita Ora (25) trinkt vor allem an ihrem Geburtstag gerne einen über den Durst - warum auch nicht?

- Anzeige -

Party + Alkohol

Vor Kurzem tauchten ältere Bilder der Musikerin ('Body On Me') auf, die sie beim wilden Feiern mit Freunden zeigen. Darauf ist Rita eindeutig betrunken tanzend zu sehen - sie begoss damals ihren 24. Geburtstag.  

Jegliche Kritik an den Aufnahmen lehnt die Britin rigoros ab. Im Interview mit 'Metro' gab sie sich gewohnt entspannt: "Egal, ob du 25, 45 oder 50 wirst und betrunken bist, wen kümmert das?! Es ist dein Geburtstag und du kannst machen, was immer du möchtest!"

Seit ihrem Durchbruch vor einigen Jahren steht Rita im Rampenlicht, dabei ist sie immer wieder sowohl Lobgesängen als auch Shitstorms ausgesetzt. Wichtig ist der Musikerin aber, dass das Negative nicht überhand nimmt. "Letztendlich gibt es immer Verurteilungen, egal, was du tust. Ich weiß, wer ich bin, ich kenne meine Fans, ich weiß, welche Platten ich verkaufe, ich weiß, was ich tue und was ich mir wünsche."

Doch während die Öffentlichkeit sowieso zu denken scheint, dass die Entertainerin von einer Party zur nächsten jettet, ist es in Wirklichkeit so, dass sie viel lieber Zeit zu Hause verbringt.

"Sobald ich mal einen Tag frei habe, verbringe ich ihn im Bett. Schminke ich mich dann? Zur Hölle nein!" lachte Rita Ora.

Cover Media

— ANZEIGE —