Rita Ora: Keine Zeit für die Liebe

Rita Ora
Rita Ora © Cover Media

Rita Ora (24) und Ricky Hil sind kein Paar mehr.

- Anzeige -

Tschüss, Ricky!

"Rita ist derzeit zu beschäftigt, sie ist zugebunkert mit Arbeit", erklärte eine Freundin der Musikerin ('Shine Ya Light') das überraschende Liebesaus im Gespräch mit dem britischen 'Mirror'. "Sie dreht für 'The Voice' auf BBC1, hat Make-up-Kampagnen und Klamotten plus ein Parfum, die auf den Markt kommen. Nicht zu vergessen, der Hollywood-Film ['Shades of Grey'], der Auftritt bei den Obamas in dieser Woche und die Aufnahmen zu ihrem zweiten Album."

Dabei waren Rita und der Sohn von Star-Designer Tommy Hilfiger (63) erst sechs Monate zusammen. Zuvor liebte die schöne Künstlerin den DJ Calvin Harris (30, 'Bounce'), aber auch diese Beziehung hielt nicht. "Realistisch eingeschätzt, hat Rita einfach keine Zeit für eine beständige Beziehung", seufzte ihre Bekannte.

Ob sich nun das Trennungs-Drama wie bei Calvin wiederholt? Nach dem Liebesaus mit dem Plattendreher gab es einigen Streit um die Hitsingle 'I Will Never Let You Down', die Calvin geschrieben und produziert hatte und die Rita nicht mehr live singen durfte.

Mit Ricky, der selbst an seiner Karriere als Rapper feilt und nicht mit Rita zusammenarbeiten wollte, soll nun alles anders laufen: "Die Trennung kam nicht im Streit - sie haben sich einfach auseinander gelebt", betonte die Insiderin. "Vergangenen Monat hatten sie eine tolle Zeit in Marrakesch zu Ritas Geburtstag, aber seitdem arbeitet sie nonstop in den Staaten. So sehr sie Ricky auch mag, ihre Karriere geht momentan vor. Und er arbeitet an seinem Album."

Da Rita Ora und Ricky Hil viele gemeinsame Freunde haben, werden sie sich aber auch nach ihrer Trennung noch über den Weg laufen.

Cover Media

— ANZEIGE —