Rita Ora: Flirty bei 'The Voice'

Rita Ora
Rita Ora © Cover Media

Rita Ora (23) kommt ihrem Jury-Kollegen Ricky Wilson (36) angeblich immer näher.

- Anzeige -

Charmebolzen

Die talentierte Sängerin ('Radioactive') und der Kaiser-Chiefs-Frontmann ('Oh My God') sitzen gemeinsam in der Jury von 'The Voice UK', Tom Jones (74, 'Kiss') ist der Dritte im Bunde. Derzeit finden die Blind Auditions für die britische Talentshow statt - doch wie ein Augenzeuge nun dem 'Mirror' verriet, geht es Rita und Ricky dabei nicht nur um die singenden Talente auf der Bühne: Die beiden sollen sich heftig anflirten und das nicht nur vor der Kamera!

"Zwischen den Aufnahmen unterhielten sie sich und berührten sich ständig! Sie verstanden sich wirklich gut", erzählte der Insider.

Vor der Kamera geben sich die Künstler betont lustig, dabei hat ihr Geplänkel immer einen sexy Unterton. So soll Ricky einem Kandidaten erzählt haben, was backstage so alles passiert: "Du hättest mich sehen sollen, bevor ich hier raus kam: Rita rieb mich mit Öl ein! Sie meinte nur so 'Riech das mal' und schmierte mich mit Öl ein!" Die Sängerin betonte, sie habe sich "entspannen" wollen und Ricky deswegen eingeölt.

Eine neue Liebe wäre sicher nicht das Schlechteste für die Entertainerin: Rita war bis Juni mit dem DJ und Produzenten Calvin Harris (30) zusammen, mit dem sie auch ihren Hit 'I Will Never Let You Down' geschrieben hat. Die Trennung soll alles andere als freundschaftlich verlaufen sein. In den vergangenen Wochen hieß es außerdem, sie würde mit Rapper Ricky Hil ('Nomads') anbandeln, dem Sohn von Design-Legende Tommy Hilfiger (63).

Ihren Platz in der TV-Jury hat Rita Ora übrigens der Chart-Ikone Kylie Minogue (46, 'The Loco-Motion') zu verdanken, die sich wieder verstärkt auf ihre Musik konzentrieren will und die Show deswegen verließ.

Cover Media

— ANZEIGE —