Rita Ora: Flirten entspannt

Rita Ora
Rita Ora © Cover Media

Rita Ora (24) ist der Meinung, als Jury-Mitglied der britischen Version von 'The Voice' die Pflicht zu haben, den Kandidaten die Nervosität zu nehmen. Wie sie das macht? Sie flirtet mit den Teilnehmern.

- Anzeige -

Taktik bei 'The Voice'

Momentan führt die Sängerin ('How We Do') zwar eine Beziehung mit dem Rapper Ricky Hilfiger (24, 'Nomads'), dem Sohn von Star-Designer Tommy Hilfiger (63). Trotzdem findet sie es ganz aufregend, von Zeit zu Zeit mit anderen Männern zu flirten - rein beruflich, versteht sich.

"Flirten war schon immer mein Weg, um die Leute aus ihrem Schneckenhaus zu bekommen", verriet sie ihren Trick gegenüber dem britischen 'Reveal'-Magazin. "Ich mag es, wenn sich die Leute wohlfühlen."

Momentan ist die süße Sängerin Jury-Mitglied der britischen Ausgabe der Talentschmiede 'The Voice' und dient den Kandidaten als Coach. Die Sängerin hält sich selbst für ganz besonders qualifiziert, Newcomern mit Ratschlägen zu versorgen, da sie sich - auch wenn das viele Fans gar nicht wissen - sehr bewusst darüber sei, wie hart man für seinen Erfolg arbeiten muss.

"Die Leute kennen meinen Hintergrund nicht, weil es sich manchmal so anfühlen kann, als ob jemand aus dem Nichts auftauchte - die Leute glauben, dass ich es auf Anhieb geschafft habe, aber das tat ich nicht", betonte Rita und erläuterte: "Ich bekam mein erstes Angebot, als ich 14 war und meinen ersten Plattenvertrag, als ich 16 war, aber beides schlug innerhalb von zwei Jahren fehl. Ich war 18, als ich den Deal, den ich jetzt habe, unterzeichnete, und ich veröffentlichte keinen Song bis ich 20 war, als 'Hot Right Now' herauskam. Ich war so frustriert, aber man muss wachsen, es geht ums Timing und um Geduld. Ich habe erst ein Album gemacht und glücklicherweise hatte ich damit viel Erfolg, also kann ich diese Erfahrung an die Teilnehmer weitergeben."

2012 veröffentlichte Rita Ora ihr Debütalbum 'Ora' und sitzt nun als Nesthäkchen neben den Musikgrößen will.i.am (39, 'Hall of Fame'), Tom Jones (74, 'It's Not Unusual') und Ricky Wilson (37, 'My Life') in der Jury von 'The Voice'.

Cover Media

— ANZEIGE —