Rita Ora: Bald nur noch Filmstar?

Rita Ora
Rita Ora © Cover Media

Rita Ora (24) könnte bald schon mehr als Schauspielerin denn als Sängerin bekannt sein.

- Anzeige -

Etliche Angebote

Die Musikerin ('How We Do') wagt mit einer Nebenrolle in dem SM-Liebesdrama 'Fifty Shades of Grey' den Sprung auf die Leinwand und wird dort an der Seite von Jamie Dornan (32), der die männliche Hauptrolle übernimmt, zu sehen sein. Rita spielt seine Schwester Mia. Wenn ihr Plan aufgeht, ist 'Fifty Shades of Grey' aber nur der Anfang.

"Ja, definitiv [will ich] weitere Rollen. Ich habe noch nichts bekannt gegeben, aber es gibt im nächsten Jahr viele Projekte und sie sind echt groß, deswegen freue ich mich darauf, dass ihr sie euch anschaut", lächelte sie im Interview mit dem britischen Magazin 'Hello!'. "Die Leute haben viel angerufen. Ich kann gar nicht glauben, wie sich das Blatt für mich wandelt und im Fokus steht mein Album. Das kommt nächsten Monat raus und auf der Single ist jemand wirklich Aufregendes zu hören. Tatsächlich habe ich dieses Mal hart gearbeitet, also wird es gut werden."

Auch ihre Filmprojekte sorgen dafür, dass Rita Ora vor Kreativität übersprudelt. Sie war überrascht davon, wie viel Spaß ihr die Schauspielerei machte, auch wenn sie am Anfang so aufgeregt war, dass sie Schwierigkeiten hatte, sich ihren Text zu merken. Diese Zeiten liegen hinter der Britin, die es jetzt kaum erwarten kann, weitere Filme zu drehen. "Für mich war es super, an einer so tollen Sache wie 'Fifty Shades of Grey' beteiligt zu sein und auch wenn es nur eine kleine Rolle ist, so hat sie doch die Tür für viele weitere Dinge geöffnet, die mit dem Film rauskommen, die noch nicht bekannt gegeben wurden. Das wird hohe Wellen schlagen. Es wird super!"

Ab dem 12. Februar 2015 kann man in Deutschland feststellen, ob Rita Ora tatsächlich das Zeug zur Schauspielerin hat: Dann läuft 'Fifty Shades of Grey' in den Kinos an.

Cover Media

— ANZEIGE —