Ringo Starr arbeitet an neuem Material

Ringo Starr arbeitet an neuem Material
Ringo Starr © Cover Media

Ringo Starr (75) hat mit der Arbeit an seinem 19. Album begonnen.

- Anzeige -

19. Album kommt

Der frühere Schlagzeuger der Beatles ('Yesterday') hat nach der Auflösung der Band eine ebenso erfolgreiche Solokarriere hingelegt und ganze 18 Studioalben aufgenommen. Eine 19. Platte ist derzeit in Arbeit, laut Ringo sind schon acht Songs so gut wie fertig. Es fehlen nur noch die Texte.

An den Songs arbeitete der Musiker mit dem Gitarristen Steve Lukather (58, 'Africa'), mit dem er ab heute [3. Juni] auch für seine 'All-Starr Band'-Tour unterwegs ist. Das erste von 19 Konzerten findet in New York statt und Ringo hofft, im Laufe der Tour die Songs des neuen Albums mit Steve fertigzustellen.

"Wir haben die Songs fertig, jetzt müssen wir die Texte schreiben", erklärte er gegenüber 'Billboard'. "Wir wissen, in welche Richtung es gehen soll. Wir haben die Ideen. Wir haben die erste Strophe von einem der Lieder. Das zweite wird eine Ballade. Wir werden sie unterwegs fertigstellen."

Ringo verriet außerdem, dass er hofft, das Album Anfang 2017 herauszubringen. Auf der Platte wird auch ein Song zu hören sein, den er gemeinsam mit der Eurythmics-Legende Dave Stewart (63, 'Sweet Dreams') für ein geplantes Country-Album geschrieben hat.

Doch jetzt konzentriert sich Ringo erst einmal auf die All-Starr-Tour. Das Konzept der Gruppe dachte er sich bereits 1989 aus, das seitdem immer erfolgreicher wird. Zwar ist sicher sein Name zum großen Teil an dem Erfolg der Band beteiligt, doch der Musiker versichert, dass es ein Gemeinschaftsprojekt ist. "Ich habe das Gefühl, dass wir eine Band sind. Vielleicht steht mein Name vorne, aber wir sind eine Band. Wir unterstützen einander, wir kennen uns und wir haben viel Spaß. Wir spielen gut, die Songs sind toll und das Publikum liebt es. Aber wir müssen natürlich auch im Flugzeug sitzen, im Bus sitzen - das ist alles okay. Jedes Mal, wenn wir mit einer Tour fertig sind, sagen wir, dass es das letzte Mal war. Und dann sagt mein Manager 'Und wie sieht es mit Oktober aus?' Also frage ich die Band 'Wollt ihr im Oktober auf Tour?' und alle sagen 'Ja!'", lachte Ringo Starr.

Cover Media

— ANZEIGE —