Rihannas Urlaubs-Schnappschuss hat Folgen

Sie posiert mit einer streng geschützten Affenart

Ups, dieser Urlaubs-Schnappschuss hat jetzt Folgen. Rihanna postete fleißig Bilder aus ihrem Thailand-Urlaub, unter anderem auch eines mit einem kleinen exotischen Äffchen. Was sie anscheinend nicht wusste: Diese Tierart steht unter strengem Artenschutz. Den beiden Männern, die ihr das süße Plumplori gegeben haben, drohen jetzt ganze vier Jahre Knast. Das nächste Mal wird es sich RiRi sicher zweimal überlegen, bevor sie ein ihr unbekanntes Tier auf den Arm nimmt.

- Anzeige -