Rihanna zeigt ihre 'Fenty Puma'-Kollektion wieder bei der New York Fashion Week

Rihanna: Rückkehr zur New Yorker Modewoche
Rihanna © Cover Media, CoverMedia

Mit Fenty für Puma

Rihanna (29) kehrt mit Fenty Puma nach New York zurück.

Die Sängerin ('Diamonds') zeigte die beiden jüngsten Kollektionen für die Sportmarke in Paris, aber für die nächste wird sie wieder nach Amerika reisen. "Nach zwei erfolgreichen Schauen während der Pariser Fashion Week hat sich Rihanna entschieden, nach New York zurückzukommen und ihre Frühjahrskollektion Fenty Puma by Rihanna während der New Yorker Modewoche zu zeigen. Es wird das erste Mal sein, dass sie etwas im September in New York präsentiert", hieß es in einem Statement von Puma. 

Noch weiß man nicht, wo und wann die Präsentation stattfindet, aber für ihr Debüt wählte sie die 23 Wall Street in der amerikanischen Metropole.

Rihanna geht mit dieser Aktion den umgekehrten Weg von Proenza Schouler, Rodarte und Tom Brown, die lieber in Paris ihre Mode zeigen wollen. Seit 2014 ist die Musikerin nun Kreativdirektorin bei Puma, ihr Vertrag endet dieses Jahr, aber sie hat eine ganz besondere Beziehung zu dem Unternehmen: 

"Puma hat großes Vertrauen in mich gesetzt. Eine Menge anderer Firmen hätten das nicht getan."

Rihanna setzt aber nicht nur auf Sportmode, sie wird im Herbst auch ihre erste Beauty-Linie präsentieren.

Cover Media