Rihanna und Drake: Küsse in der Öffentlichkeit?

Rihanna: Öffentliche Küsse mit Drake
Rihanna © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Sind sie wieder ein Paar?

Rihanna (28) und Drake (29) sollen sich in einem Club in Miami ganz offen geküsst haben.

2010 waren die Sängerin ('SOS') und der Rapper ('Hotline Bling') für kurze Zeit ein Paar, seitdem sie gemeinsam den Song 'Work' aufgenommen haben, wird immer wieder spekuliert, dass die beiden erneut zueinander gefunden hätten. Grund sind zahlreiche gemeinsame Auftritte, bei denen die Funken zwischen ihnen nur so sprühten. Am Sonntag [28. August] überreichte Drake der Musikerin bei den MTV Video Music Awards den Michael Jackson Video Vanguard Award und gestand in seiner Laudatio, er sei seit seinem 22. Lebensjahr in Rihanna verliebt. Als er ihr den Preis übergab, gaben sich die beiden unter dem Jubel der anwesenden Fans einen Kuss.

Nach der Award-Show feierten die beiden gemeinsam im New Yorker Club Up & Down, am folgenden Tag genossen sie ein gemeinsames Abendessen.

Am Dienstag [30. August] musste Drake schließlich nach Miami, wo er ein Konzert im Rahmen seiner derzeitigen US-Tour gab. Rihanna begleitete ihn und bei der Afterparty im Nachtclub E11EVEN machten die beiden kein Geheimnis aus ihrer Anziehung. Ein Beobachter berichtete den 'E! News': "Rihanna und Drake waren glücklich. Sie versteckten sich nicht und waren vor allen anderen total zärtlich zueinander. Sie küssten und hielten sich gegenseitig. Sie schienen sich miteinander sehr wohl zu fühlen. Abgesehen von seiner Performance, wichen sie sich nicht von der Seite."

Ein weiterer Augenzeuge behauptete, sie hätten sich mehrmals geküsst, Drake habe außerdem den ganzen Abend über seinen Arm um Rihanna gelegt. "Sie sahen so aus, als hätten sie eine tolle Zeit miteinander", so der Partygast. Den Club verließen die beiden dann gemeinsam und händchenhaltend.

Cover Media

— ANZEIGE —