Rihanna: Tränenreiches Geständnis

Sängerin Rihanna hat jetzt erstmals in einem Interview offen über ihre Gefühle zu Ex-Freund Chris Brown gesprochen. Der 'Umbrella'-Star hat dem Mann, der sie 2009 brutal zusammenschlug und dafür vor Gericht verurteilt wurde, verziehen: "Ich denke, er war die Liebe meines Lebens", verriet die 24-Jährige mit Tränen in den Augen im Interview mit US-Talkerin Oprah Winfrey.

- Anzeige -

Sie verriet auch, dass die beiden wieder enge Freunde sind - aber kein Paar. Brown habe eine Freundin und sie selbst sei weiter Single.

— ANZEIGE —