Rihanna: Silvester in New York

Rihanna
Rihanna © coverme.com

Rihanna (25) feiert Silvester in Manhattan.

- Anzeige -

Bei Jay-Z zu Gast

Die Sängerin ('Umbrella') wird das Jahr 2013 zu Gast im Etablissement '40/40' - dem New Yorker Nachtclub von Hip-Hop-Mogul Jay-Z (44, 'Holy Grail') - ausklingen lassen, wie 'E! News' berichtet. Dort will die aus Barbados stammende R'n'B-Künstlerin offenbar einen eher ruhigen Abend feiern. "Sie hat einen Privatraum für ihre Freunde und ihre Familie gebucht", verriet ein Angestellter des Clubs über Rihannas Pläne. "Sie hat entschieden, hier zu feiern, anstatt selbst eine Party zu schmeißen. Es wird keinen Gastgeber geben - es wird einfach eine reguläre Silvesterparty."

Jay-Z wird den Feierlichkeiten seines einstigen Schützlings allerdings fernbleiben, wenn man der Webseite Glauben schenken kann. Die Öffentlichkeit hingegen hat Zugang zu dem Nachtclub und kann dementsprechend einen Blick auf Rihanna werfen, wenn diese ins neue Jahr feiert. "Jeder kann ein Ticket kaufen, obwohl wir schnell ausverkauft sein werden", so der Informant.

Ihre Weihnachtsfeiertage verbrachte die Musikerin indes in ihrer karibischen Heimat. Während andere im Schnee feiern konnten, räkelte sie sich in der Sonne. Mit ihren Fans teilte Rihanna dann auch gleich einige Bikini-Schnappschüsse aus ihrem sonnigen Urlaub.

© Cover Media

— ANZEIGE —