Rihanna schwärmt vom neuen Album

Rihanna
Rihanna © Cover Media

Rihanna (27) möchte ihre Fans mit den gefühlvollen Songs auf ihrem neuen Album verzaubern.

- Anzeige -

Hauptsache echte Gefühle

Die Pop-Diva ('Stay') will in diesem Jahr ihr achtes Album rausbringen - zwei Jahre nach dem letzten Werk 'Unapologetic'. Die Inselschönheit von Barbados machte ihren Anhängern schon einmal Lust auf die Scheibe, als sie mit 'MTV News' plauderte.

"Ich habe viele Songs gemacht, die wirklich, wirklich große Songs sein werden. Von Anfang an - sie hauen einfach um. Und ich wollte irgendwie .. nicht, dass es keine echte Musik war, aber ich wollte mich einfach auf Sachen konzentrieren, die sich echt anfühlen, die gefühlvoll sind, die sich nach der Ewigkeit anfühlen."

Große Worte, bei denen man gespannt sein darf, ob Rihannas neue Platte hält, was die Künstlerin verspricht. Bislang sorgten die Alben der Chart-Stürmerin allerdings in der Tat immer für Begeisterung: Die Musikerin, die zu Beginn ihrer Karriere von Hip-Hop-Mogul Jay Z (45, '99 Problems') unter die Fittiche genommen wurde, brachte 2005 ihr Debüt-Werk 'Music of the Sun' heraus, auf dem sich der Partykracher 'Pon de Replay' befand. Ihre folgenden Alben enthielten Megahits wie 'Umbrella', 'Russian Roulette' oder 'We Found Love'.

Die neuen Werke, so hofft die Exfreundin von Rüpelrapper Chris Brown (25, 'Loyal'), sollen zeitlos sein und Klassiker werden. "Ich wollte Songs, mit denen ich noch in 15 Jahren auftreten kann; ich wollte ein Album, mit dem ich noch in 15 Jahren auftreten kann. Keine Songs, die erlöschen. Mir geht das jetzt so, wenn ich auf der Bühne stehe, dass ich viele meiner Songs nicht spielen will. Sie fühlen sich nicht nach mir an. Deswegen wollte ich Tracks machen, die zeitlos sind."

Ihre jüngste Single hat auf jeden Fall das Zeug zum Klassiker: Gemeinsam mit Kanye West (37, 'Bound 2') und Paul McCartney (72, 'Hey Jude') brachte Rihanna vor Kurzem den Track 'FourFiveSeconds' heraus.

Cover Media

— ANZEIGE —