Rihanna: Ich sing für dich, James!

Rihanna
Rihanna © Cover Media

Rihanna (26) tritt angeblich in die Fußstapfen von Shirley Bassey (77), Paul McCartney (72), Madonna (56) und Adele (26).

- Anzeige -

Titelsong für 'Bond 24'?

Alle diese Musiker haben eine Gemeinsamkeit: Sie haben in der Vergangenheit den Filmsong für einen 'James Bond'-Film gesungen. Jetzt zieht die Beauty aus Barbados ('Pon de Replay') angeblich nach: Während in den letzten Tagen noch gemunkelt wurde, Rihanna wird in einer Gastrolle in 'Bond 24' zu sehen sein, heißt es jetzt, dass die Sängerin den Track für den Streifen liefern soll.

"Die Produzenten wollen sie für den Hauptsong, die Gastrolle wäre nur ein Bonus", erklärte ein Insider gegenüber 'Hollywood Life'. "Klar gab es Diskussionen darüber, sie zum Bond Girl zu machen, aber es wird wohl eher ein glorreicher Gastauftritt."

In wenigen Monaten sollen die Dreharbeiten für das 24. Abenteuer des britischen Megaspions, der derzeit von Daniel Craig (46) verkörpert wird, starten. Ralph Fiennes (51), Ben Whishaw (33) und Naomie Harris (38) sind angeblich ebenfalls dabei, Regisseur Sam Mendes (49, 'Skyfall') übernimmt die Federführung. Fans sollten sich dann den November 2015 rot im Kalender anstreichen, dann kommt der Film in die Kinos.

'Bond 24' wäre übrigens nicht Rihannas erste Filmerfahrung. 2012 war sie im Actionkracher 'Battleship' zu sehen und konnte solide Kritiken einfahren. In der Komödie 'Das ist das Ende' 2013 spielte sie sich selbst und in dem Animationsstreifen 'Home' hat sie neben Jennifer Lopez (45, 'The Cell'), Steve Martin (69, 'Vater der Braut') und Jim Parsons (51, 'The Big Bang Theory') eine Synchronrolle ergattert. Der DreamWorks-Film kommt im März 2015.

Cover Media

— ANZEIGE —