Rihanna: Ich bin stolz, eine Frau zu sein

Rihanna: Ich bin stolz, eine Frau zu sein
Rihanna © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Nach Award-Gewinn

Rihanna (28) freut sich über eine weitere Auszeichnung.

Die Sängerin ('Work') nahm am Dienstagabend [29. November] einen Preis bei den 30. Footwear News Achievement Awards in New York entgegen. Ausgezeichnet wurden ihre Fenty Puma Creepers. Damit ist sie die erste Frau, die sich über diesen Award freuen kann - zuvor ging er unter anderem an Kanye West (39, 'Fade') für seine Yeezy-Boost-350-Treter.

Bei Rihannas Dankesrede wurde deutlich, wie sehr sie sich über den Preis freut: "Danke euch allen, vielen, vielen Dank - das bedeutet mir so viel", erklärte Rihanna dem Publikum. "Es macht mich so stolz, eine Frau zu sein, eine junge Frau aus Barbados. Ich wollte, dass dieser Schuh Teil einer coolen Marke ist. Ich wollte, das er das erste ist, was die Leute sehen. Ich habe nicht erwartet, dass die Kunden ihn so sehr lieben. Diesen Award heute Abend zu bekommen, bedeutet mir so viel. Ich widme ihn allen Creeperfans und allen Kids auf der Straße, die mich inspirieren, Dinge auf meine Art zu machen."

Doch Rihanna war nicht die einzige Gewinnerin, auch Schauspielerin Zendaya (20, 'Shake It Up') freute sich über eine Auszeichnung. Sie erhielt eine in der Kategorie Launch Of The Year für ihre Schuhlinie Daya By Zendaya.

Cover Media

— ANZEIGE —