Rihanna gibt Christbaum zur Auktion frei

Rihanna gibt Christbaum zur Auktion frei
Rihanna © Cover Media

Rihanna (27) versteigert ihren Weihnachtsbaum aus dem letzten Jahr für den guten Zweck.

- Anzeige -

Weihnachtliche Wohltäterin

Die Sängerin ('Disturbia') wird am 10. Dezember beim alljährlichen Diamond Ball in Santa Monica dabei sein, um dabei zu helfen, Spenden für ihre Clara Lionel Foundation zu sammeln. Dafür stellt sie auch ihren funkelnden Baum aus dem vergangenen Jahr zur Verfügung, der in einer Auktion erstanden werden kann. Um einen normalen Tannenbaum handelt es sich dabei natürlich nicht - Rihannas ganz persönlicher Baum ist ein Kunstwerk, das von Jorge Morfin kreiert wurde. Über 20.000 falsche schwarze Eiskristalle verzieren das Schmuckstück, das Rihanna selbstverständlich mit einem Autogramm aufwertete. Wert ist der Baum 15.000 Dollar [13.800 Euro], die Versteigerung über die Auktionsseite 'Paddle8.com' beginnt allerdings schon bei 6.000 Dollar [5.500 Euro].

Die Einnahmen gehen komplett an Rihannas Stiftung, die sie 2012 ins Leben rief. Durch sie werden Gemeinden rund um den Globus unterstützt, um "die Lebensqualität, Gesundheit, Bildung, Kunst und Kultur" zu verbessern.

Der Diamond Ball wird in diesem Jahr von Comedian Kevin Hart (36) moderiert, Lionel Richie (66, 'Hello') wird auf der Bühne seine Hits zum Besten geben.

Unterdessen warten Fans weiter gespannt auf das neue Album von Rihanna. 'Anti' wird dieses heißen, einen Veröffentlichungstermin gibt es aber nach wie vor nicht. Immerhin sind Termine für die dazugehörige Tour bekannt, fünf Shows wird sie im Juli und August nächsten Jahres in Deutschland spielen.

Cover Media

— ANZEIGE —