Rihanna fühlt sich nicht als Vorbild

Rihanna fühlt sich nicht als Vorbild
Rihanna beim Launch ihres Duftes "RiRi by Rihanna" in New York © Evan Agostini/Invision/AP

Sie ist berühmt und datet die heißesten Männer Hollywoods - viele Mädchen wollen sicher so sein wie Popstar Rihanna (27, "B*tch Better Have My Money"). Doch sich selbst sieht sie überhaupt nicht als Vorbild, wie sie in einem Interview mit dem "NME"-Magazin verrät. Auf die Frage, ob sie auch einmal mit Taylor Swift auf der Bühne stehen würde, antwortete sie: "Ich glaube nicht, dass unser Publikum dasselbe ist. In meinem Kopf ist sie ein Vorbild. Ich bin das absolut nicht."

- Anzeige -

Vergleich mit einer Kollegin

Vor einiger Zeit kursierten Gerüchte über eine Liebelei zwischen Rihanna und Filmstar Leonardo DiCaprio, zuletzt soll sie einen Flirt mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton gehabt haben, doch die beiden sind angeblich nur gute Freunde.

spot on news

— ANZEIGE —