Rihanna designt pompöse Sportkollektion für Puma

Rihanna designt pompöse Sportkollektion für Puma
Dass Rihanna auf prachtvolle Kleider steht, hat sie schon oft auf den roten Teppichen dieser Welt bewiesen © DFree / Shutterstock.com, SpotOn
- Anzeige -

Marie Antoinette bei Joggen

Geht es nach Musikerin und Trendsetterin Rihanna (28, "Anti"), wird es beim Schwitzen im Fitness-Studio künftig pompös. Denn die 28-jährige Künstlerin aus Barbados hat für den Bekleidungs-Hersteller Puma Sportklamotten designt, die eher ins Frankreich des 18. Jahrhunderts passen als in die Mucki-Bude. Kein Wunder also, dass Rihanna die neue Kollektion in einem fürstlichen Ballsaal mit Kronleuchter in Paris vorstellte, wie unter anderem die Seite "Billboard" berichtet.

Zudem wurde die Präsentation live auf Jay Zs Musikstreaming-Dienst Tidal übertragen. Das Motto der Modelinie lautete demnach "Marie Antoinette im Fitness-Studio" - und wer so gerne Kuchen isst wie die einstige französische Monarchin, der muss die Kalorien natürlich wieder wegstrampeln. Dank Rihanna geht das nun in pinken und armeegrünen "Jogginganzügen" mit Lingerie-Prints und ganz viel Pomp. Ob aber Barock-Fächer und ausladende Röcke und Hosen die passenden Trainingsklamotten sind, darf natürlich bezweifelt werden.

spot on news

— ANZEIGE —