Rihanna: Arbeit vor Liebe

Rihanna: Arbeit vor Liebe
Rihanna © Cover Media

Rihanna (27) betonte, im Augenblick keinen Platz für Männer in ihrem Leben zu haben.

- Anzeige -

Keine Zeit für Männer

Zwischen der Sängerin ('Rude Boy') und dem Schauspieler Leonardo DiCaprio (41, 'Titanic') knistert es angeblich vor ein paar Monaten, doch aktuell wird daraus keine Liebesgeschichte. 

"Ich bin derzeit Single", sagte RiRi zu Gast in der Talkshow von Ellen DeGeneres (58). "Aber nicht, weil ich denke: 'Oh, pro Single. Ich hasse Männer!' Ich habe einfach so viel zu tun, dass ich derzeit keine stabile Beziehung oder irgendetwas Ernstes führen kann. Im Moment ist alles verrückt!"

Rihannas To-Do-Liste wird immer länger, unter anderem bereitet sie eine neue Tour vor und muss ihr aktuelles Album 'Anti' promoten. Zu Hause ist sie dabei nicht mehr oft. "Ich habe mein eigenes Bett in L.A. und eines in New York. Nebenbei schlafe ich in Betten anderer Leute und Hotels auf der ganzen Welt. Ich werde auf Tour gehen, also schlafe ich dann auch im Tourbus."

Währenddessen hat die Sängerin aber noch etwas Zeit, um Veranstaltungen zu besuchen - auch eine Party des Sängers Miguel (30, 'Coffee'), bei der sie ihr Karaoke-Talent unter Beweis stellen konnte. "Es war eine coole, kleine Kunstinstallation in seinem Motel", verriet sie. "Ich ging durch die Räumlichkeiten und landete im Karaoke-Raum."

Übrigens: Bon Jovis 'Livin' on a Prayer' ist Rihannas Lieblingskaraokesong.

Cover Media

— ANZEIGE —