Riesen-Lottogewinn: Glück erst auf dem zweiten Blick

Glückspilz auf den zweiten Blick: Der am Samstag geknackte Riesen-Lotto-Jackpot mit 28,9 Millionen Euro geht an eine Familie aus dem Ruhrgebiet, die erst beim ganz genauen Hinsehen ihren Riesengewinn begriffen hat.

- Anzeige -

Wie Westlotto am Dienstag mitteilte, hat sich die Familie inzwischen bei der Lotteriegesellschaft gemeldet. Dabei berichtete die Ehefrau, dass sie beim ersten Hinsehen nur fünf richtige Zahlen auf ihrem Tippschein entdecken konnte. Erst ihr Ehemann habe beim nochmaligen Vergleichen die sechs Richtigen plus Zusatzzahl festgestellt.

Einer Auszahlung der riesigen Gewinnsumme zu Beginn der kommenden Woche stehe nun nichts mehr im Wege, so Westlotto weiter.


dpa
— ANZEIGE —