Richard Lugners Ex sucht nackt nach Mr. Right

Richard Lugners Ex sucht nackt nach Mr. Right
Bahati Venus (l.) mit ihren Kollegen aus "Adam und Eva" auf einer Südsee-Insel © RTL

Die Ex-Freundin des österreichischen Baulöwen Richard Lugner (82), Bahati Venus (28), wird in der ersten Folge der kommenden Staffel der RTL-Dating-Show "Adam sucht Eva" nach ihrem neuen Traummann suchen. Die in den Medien vor allem unter ihrem Spitznamen Kolibri bekannte Sängerin aus Wien wird am 15. Juli ab 21:15 Uhr nackt um die Gunst des Programmierers Gaetano (35) werben und dabei versuchen, sich gegen die Masseurin Jeannina (23) und Kellnerin Beatrix (26) durchzusetzen.

- Anzeige -

Bahati Venus bei Dating-Show

Gaetano muss sich dabei für eine der Frauen entscheiden und lässt die anderen beiden zurück, die sich in der kommenden Folge dann der Wahl eines neuen Adams stellen werden. In der neuen Staffel werden die Geschichten der Singles über sieben Folgen fortlaufend erzählt. Es beginnt damit, dass die Kandidaten mitten in der paradiesischen Südsee an einem einsamen Strandabschnitt aufeinander treffen. Die Kleidung haben sie dabei abgestreift, um sich in den nächsten Tagen nackt wie Gott sie schuf ganz vorurteilsfrei kennenzulernen.


Bahati war insgesamt ein Dreivierteljahr mit Lugner liiert. Zu Sex kam es laut einem Interview der 28-Jährigen mit dem Portal "oe24.de" allerdings nicht. Nach der Trennung rechnete sie mit ihrem Partner ab und sprach von einem "Job". Sie würde nicht ihre Hand ins Feuer legen, dass er sie wirklich als Mensch geschätzt habe. Lugner selbst bezeichnete die Beziehung mit "Kolibri" in den letzten sechs Monaten als schwierig. In einem Interview mit der Illustrierten "Bunte" sagte Lugner: "Ich werde mich nicht zu irgendwelchen Dingen äußern, die Kolibri jetzt von sich gibt und mit ihr schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit waschen."



spot on news

— ANZEIGE —