Richard Lugner: Katzi kann aufhören zuzunehmen

Heftige Wortwahl nach Magersucht-Kampf: Lugners Katzi habe langsam genug zugenommen.
Nach Magersucht-Drama: Richard Lugner findet, Katzi habe genug zugenommen. © imago stock&people

Heftige Aussage nach Magersucht-Drama

Seit Monaten kämpft Anastasia 'Katzi' Sokol gegen ihre Magersucht. Lebensbedrohliche 32 Kilogramm brachte die Freundin von Bauunternehmer Richard Lugner zu ihren schlechtesten Zeiten auf die Waage. Mit diversen Angeboten hatte der 80-Jährige versucht, seine 57 Jahre jüngere Freundin wieder zum Essen zu bewegen. So winkten für Katzi nicht nur 1.000 Euro pro ein Kilo mehr auf den Rippen, sondern auch eine Brust-OP.

- Anzeige -

So fragwürdig diese Methoden auch waren, sie scheinen gefruchtet zu haben - Katzi bringt jetzt stolze 51 Kilogramm auf die Waage. Doch Lugners Begeisterung hält sich plötzlich in Grenzen. "Jetzt könnte sie schon aufhören zuzunehmen. Sie muss nicht endlos zunehmen. Sie hat ihr Optimalgewicht langsam erreicht", sagte der Baumogul im Interview mit der 'Bunte'.

Nur noch Haut und Knochen: Anastasia 'Katzi' Sokol wog nur noch 32 Kilo.
Anastasia 'Katzi' Sokol wog zu ihren schlimmsten Zeiten nur noch 32 Kino. © imago stock&people

Wie mögen diese Worte in Katzis Ohren klingen? Für eine Frau, die ihren Körper nicht mochte und immer wieder mit Rückfällen zu kämpfen hatte. Wollen wir hoffen, dass der 80-Jährige sich nur unglücklich ausgedrückt hat, schließlich weiß er: "Sie hat noch immer kleine Probleme, aber gesundheitlich ist sie einigermaßen in Ordnung."

Derzeit genießt das ungleiche Paar gemeinsame Stunden auf den Malediven.

Bildquelle: Imago

— ANZEIGE —