Richard Dean Anderson: Der Star aus „MacGyver“

Angus MacGyver alias Richard Dean Anderson
Richard Dean Anderson spielte Angus MacGyver

Die unvergessen Kultrolle von Richard Dean Anderson

MacGyver zählt zu den bekanntesten Kultfiguren aus der Fernsehwelt der 1980er- und 1990er Jahre. Richard Dean Anderson verschaffte sich durch seine Rolle in der gleichnamigen Actionserie weltweiten Ruhm als Schauspieler.

- Anzeige -

Als Angus MacGyver, dem Protagonisten der insgesamt sieben Serienstaffeln, spielt er einen merkwürdigen Geheimagenten, der Aufträge und konfliktreiche Situationen stets auf absurdeste Art und Weise löst und bereinigt. Dabei verzichtet der Serienheld auf Schusswaffen und versucht die aussichtslosesten Fälle ohne die Anwendung von Gewalt zu bewältigen. Aufgrund sehr ausgeprägter wissenschaftlicher Kenntnisse im Bereich der Naturwissenschaften und einem außerordentlichen Erfindergeist hat er für jede brenzlige Situation die passende Antwort parat.

MacGyver beweist in über 100 Episoden, welch einzigartiges handwerkliches Geschick in ihm steckt - so gelingt ihm eine Bombenentschärfung beispielsweise mit provisorischer Büroklammer. Der Serienprotagonist reist für seinen Auftraggeber, die Phoenix Foundation, um die ganze Welt; seine Fähigkeiten hat er im Kriegsdienst erlernt, als man MacGyver zum Technikspezialisten ausbildete. Stets mit dabei: Ein Schweizer Taschenmesser, eine Rolle Klebeband und Kaugummi.

Hierzulande steht der Name MacGyver umgangssprachlich, auch heute noch, als Inbegriff für gut improvisierte Bastelarbeiten und Reparaturen. Mit seiner Kultrolle hat sich der amerikanische Schauspieler und Fernsehproduzent Richard Dean Anderson in die Herzen vieler Millionen Fans gespielt.

MacGyver auf RTL NITRO anschauen

— ANZEIGE —