Rhea Harder: Ein paar Kilo mehr wären toll

Rhea Harder
Rhea Harder © coverme.com

Rhea Harder (37) ist von Natur aus schlank, hätte aber nichts gegen ein paar Babypfunde mehr.

- Anzeige -

Gesund fürs Baby

Die erfolgreiche Schauspielerin ('Notruf Hafenkante') hat bereits den neunjährigen Moritz Paul und den dreijährigen Bruno Franz und erwartet derzeit ihr drittes Kind. Der glückliche Vater ist Jörg Vennewald, den sie im Juni geheiratet hat.

Obwohl sie schon im sechsten Monat schwanger ist, sieht die hübsche Blondine noch überraschend schlank aus. Zufall oder gewollt? Eher von den Genen gemacht, erklärte die Künstlerin gegenüber 'in': "Ich bin von Natur aus schlank. Wahrscheinlich wäre es viel ungesünder, wenn ich in meiner Schwangerschaft übermäßig viel zunehmen würde." Hätte sie die Natur nicht mit einem schlanken Körper gesegnet, wäre die Berlinerin aber sicher nicht unglücklich. Immerhin betonte sie: "Ich könnte noch das eine oder andere Kilo vertragen, da hätte ich nichts dagegen."

Als sie die frohe Botschaft öffentlich enthüllte, konnte die Darstellerin ihre Freude nicht zurückhalten. Der 'Bild'-Zeitung sagte sie: "Dass es so schnell geht, hätten wir nicht gedacht, aber es ist ein absolutes Wunschkind!" Ob der Nachwuchs ein Mädchen oder ein Junge wird, konnte Rhea Harder nicht sagen: "Ich weiß es noch nicht, aber eigentlich ist es egal. Hauptsache, es werden nicht zwei."

© Cover Media

— ANZEIGE —