Twittern
12.11.2014

Retuschierte Stars! Alles echt? Von wegen!

Bild 1 von 23 : Da posiert Sängerin Beyoncé stolz vor der Kamera, präsentiert ihren heißen Body und scheint ihre eigene Photoshop-Panne übersehen zu haben. Vielleicht hatte sie gehofft, ihr hautenger Body würde die Blicke der Betrachter fesseln, aber zu ihrem Pech ist die verdächtig geformte Delle in ihrem linken Oberschenkel nicht zu übersehen. Und auch der Vorhang hinter ihr wirkt an den Stellen rund um ihre imposante Kehrseite merkwürdig verformt. Scheint, als hätte die 33-Jährige mal wieder digital nachhelfen lassen.

Die Bearbeitungen dürften ihren Fans wie blanke Ironie vorkommen. Wird die Sängerin doch nie müde zu betonen, wie sehr sie ihre Kurven schätzt. Besonders mit der auf Jay Zs Single anspielenden Aufschrift "99 Problems But My Ass Ain’t One" hat sich Beyoncé bei diesem Bild keinen Gefallen getan. Denn durch die Bearbeitung macht sie erst ein Problem aus der Geschichte. Nur eine von Beyoncés vielen Photoshop-Pannen...




Das interessiert bestimmt auch Sie
Back to The Roots

» Back to The Roots

Sie pfeifen auf den Schönheits-Wahn
Hier wurde nicht nachgeholfen

» Hier wurde nicht nachgeholfen

Gut aussehen ohne Botox
Beauty-Tricks

» Beauty-Tricks

Promis und ihre Schönheits-Geheimnisse
Fotos: Splash News, WENN Entertainment, GettyImages, dpa
Alle Star Style News gibt’s bei VIP.de - © 2014 RTL interactive GmbH


73236
gallery
Retuschierte Stars! Alles echt? Von wegen!
Beyoncé hat sich mal wieder schlank gephotoshoppt. Allerdings hätte die Sängerin mal lieber einen anderen Hintergrund wählen sollen.
http://www.vip.de/cms/retuschierte-stars-alles-echt-von-wegen-89cb-9e04-21-73236.html
http://autoimg.vip.de/autoimg/1145468/1500x1500/bild.jpg
Stars,Celebrities,Promis,Unterhaltung,Beyoncé,retuschiert,Berühmtheiten,Photoshop,Retusche,Entertainment,Veränderung,digital verändert,Beyoncé Photoshop