Hollywood Blog by Jessica Mazur

Renee Zellweger wird zum Läster-Objekt

Renee Zellweger wird zum Läster-Objekt
Renee Zellweger wird zum Läster-Objekt © (Bildquelle: Splash)

von Jessica Mazur

Grundsätzlich ist es ja nichts Schlechtes, wenn man als Schauspielerin wandelbar ist. Erkennen einen die Leute auf der Leinwand nicht mehr, weil man plötzlich viel dünner, viel dicker oder viel hässlicher erscheint, wird das ja sogar häufig mit dem Academy Award belohnt. Wenn sich Schauspielerinnen allerdings im 'echten' Leben so stark verändern, dass halb Hollywood stirnrunzelnd fragt "Who´s that girl?", dann geht der Karriereschuss in der Regel nach hinten los. Aktuelles Beispiel: Renee Zellweger. 

- Anzeige -

Nun ist es nichts Neues, dass das Gesicht von Renee Zellweger stetig straffer wird. Schon seit Jahren wirkt es ja, als könne die Schauspielerin auf den roten Teppichen nicht mehr richtig lächeln, ohne dass ihre gespannte Gesichtshaut zu reißen droht. Doch jetzt zeigte sich Renee Zellweger hier in L.A. bei der 'Women in Hollywood Celebration' der 'ELLE' und war kaum noch zu erkennen. Am Dienstagabend schritt die Schauspielerin über den 'Red Carpet' des Events und schon am Mittwochmorgen war ihr Gesicht DAS Lästerthema in Hollywood. Frei nach dem Motto: Wer bist du und was hast du mit Renee Zellweger gemacht...? 

Es ist schwer zu sagen, was genau mit dem Gesicht der 'Bridget Jones'- Darstellerin nicht stimmt. Sind es die Augen? Die Nase? Die Lippen? Die Wangen? Oder ein bisschen von allem? Fest steht nur: Renee Zellweger wirkt rundum erneuert. Und wenn man einen Blick auf die Schlagzeilen in den US-Medien wirft, dann ist das nichts Gutes. "Renee Zellweger is unrecognizable" (Übersetzt: "Renee Zellweger ist nicht wieder zu erkennen") lästern zum Beispiel die 'New York Daily News' und 'Hollywood Life'. "Renee Zellweger hat ein völlig neues Gesicht!" befindet 'Examiner.com'."Was ist nur mit ihrem Gesicht passiert?" lautet die Schlagzeile bei den 'FOXNews'. Selbst 'CNN' beschäftigt sich mit dem Thema und fragt, "Ist that you, Renee Zellweger?" Natürlich holte sich die US-Presse gleich mal professionellen Rat und befragte ein paar Schönheitschirurgen zum neuen Gesicht der Schauspielerin. Das Urteil der Experten: jede Menge Botox, Faltenfüller und auch Zellwegers Tränensäcke mussten scheinbar auch dran glauben. Kurzum: ein bisschen viel des Guten. 

Angeblich soll ja gerade der dritte 'Bridget Jones'- Film in der Mache sein. Naja, zumindest der Arbeitstitel des Films dürfte dann wohl feststehen: 'Bridget Jones goes Plastic'! 

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur 

Renee Zellweger wird zum Läster-Objekt
© Bild: Jessica Mazur