Remake von ‘Dirty Dancing’: Colt Prattes beerbt Patrick Swayze

Colt Prattes
Colt Prattes zeigt auf Instagram, was er zu bieten hat

Colt Prattes spielt an der Seite von Abigail Breslin

Vor knapp 30 Jahren eroberte 'Dirty Dancing' wie im Sturm die Kinos auf der ganzen Welt. Jetzt kommt der berühmte Tanzfilm für ein dreistündiges TV-Special zurück. Nachdem sich Abigail Breslin die begehrte Rolle der 'Baby' geschnappt hat, steht nun auch fest, wer in die Rolle des 'Johnny' schlüpft.

- Anzeige -

Und Colt Prattes, der Nachfolger von Patrick Swayze, kann sich mehr als sehen lassen und dürfte vor allem unter den weiblichen Fans für eine erhöhten Herzschlag sorgen. Der Newcomer gab sein Mega-Sixpack bislang nur für Musikvideos her, tanzte zum Beispiel für Pink in ihrem Video zu 'Try'. Jetzt soll mit der Rolle als sexy Herzensbrecher 'Johnny' endlich der große Karrieresprung folgen. Die Fußstapfen, in die Colt tanzten muss, sind jedoch alles andere als klein.

patrick swayze und jennifer grey
Patrick Swayze und Jennifer Grey als 'Baby' und 'Johnny' © dpa, B3053 Enterpress

Bereits im letzten Jahr wurde bekannt, dass der Kult-Film 'Dirty Dancing' fürs TV neu aufgelegt wird. Neben Breslin und Prattes wird auch 'Will & Grace'-Star Debra Messing mit von der Partie sein. Sie verkörpert 'Babys' Mutter 'Marjorie'.

Wann das lang ersehnte Remake über die Bildschirme flimmern wird, ist bislang aber noch nicht klar.

— ANZEIGE —