Reinhold Beckmann: Trennung nach 20 Jahren Ehe

Reinhold Beckmann: Trennung nach 20 Jahren Ehe
Bei der Verleihung der Goldenen Kamera im Februar 2015 gingen Reinhold und Kerstin Beckmann noch als Paar über den roten Teppich © ddp images

Sie waren 23 Jahre lang ein Paar, 20 davon sogar verheiratet. Doch nun scheinen ihre Herzen nicht mehr im Gleichklang zu schlagen. Wie der Pressesprecher des TV-Moderators der "Bild"-Zeitung bestätigte, haben sich Reinhold Beckmann (59, "Bei allem sowieso vielleicht") und seine Frau Kerstin (51) in Liebe und Respekt getrennt: "Sie bitten darum, dass ihre Privatsphäre in jeder Form respektiert und beachtet wird." Bis zum Schluss habe das Paar um die Ehe gekämpft, aber es hat wohl nicht sollen sein.

- Anzeige -

Es gibt keine neuen Partner

Laut dem Blatt ist die Gesundheitspädagogin bereits aus dem Haus in Hamburg-Winterhude ausgezogen. Die gemeinsamen Kinder (21 und 18) leben seit dem Abitur nicht mehr zuhause. Nach Informationen der "Bild" gibt es auf beiden Seiten keine neuen Partner. Eine Scheidung sei ebenfalls kein Thema.

spot on news

— ANZEIGE —