Reginald VelJohnson: Karrierestart und Höhepunkte

Biografie und Karriere von Reginald VelJohnson
Das Leben des Schauspielers Reginald VelJohnson © picture-alliance / Newscom, Kathy Hutchins

Über die Biografie und Karriere des Schauspielers

Reginald VelJohnson kam als Sohn der Krankenschwester Eve und des Krankenhauswärters Reginald Johnson Senior zur Welt. Als er 13 Jahre alt war, trennten sich seine Eltern und Reginald Jr. lebte zunächst gemeinsam mit seiner Mutter und deren zweitem Ehemann unter einem Dach.

- Anzeige -

Seine schulische Laufbahn absolvierte er an der Benjamin N. Cardozo High School in Bayside, Queens. Nach seinem Abschluss besuchte er die New York University, an der er seinen Bachelor of Arts erlangte. Fortan fokussierte Reginald VelJohnson seinen Berufswunsch Schauspieler zu werden und begann im Jahr 1979 aktiv mit der Schauspielerei.

1981 hatte er erstmals eine kleinere Nebenrolle im Horrorfilm 'Wolfen’ sowie Auftritte in 'Ghostbusters’ (1984) und dem Abenteuerfilm 'Crocodile Dundee’ (1986). Die größte Chance ergriff der gebürtige New Yorker beim Casting für die beliebte Sitcom 'Alle unter einem Dach’, denn hier sicherte er sich die Hauptrolle als Carl Winslow und feierte für insgesamt neun Produktionsjahre der Serie großen Erfolg.

Nach dieser Zeit war VelJohnson nur noch gelegentlich im Rahmen von Gastaufritten im Fernsehen zu sehen. Denn er konzentrierte sich mehr und mehr auf die Arbeit im und für das Theater und schrieb eigene Theaterstücke, die zum Teil zu Kurzfilm-Produktionen führten. Reginald VelJohnson war insbesondere in den 1990er Jahren eines der bekannten TV-Gesichter.

— ANZEIGE —