Reese Witherspoon und Jim Toth feiern ihren fünften Hochzeitstag

Reese Witherspoon feiert ihren fünften Hochzeitstag
Reese Witherspoon mit Jim Toth © Cover Media

Die Schauspielerin (' Miss Bodyguard') und der Talentscout feiern am 26. März ihren fünften Hochzeitstag und die Hollywoodschönheit könnte nicht glücklicher sein. "Seit sie Jim geheiratet hat, ist Reese wie verwandelt", sagte ein Insider zum 'People'-Magazin. "Sogar jetzt wird ihr manchmal schwindelig, wenn sie über ihn spricht. Sie ergänzen sich einfach perfekt."

- Anzeige -

Herzlichen Glückwunsch!

Grund dazu hat sie ja allemal, denn "Jim ist ein toller Vater, Stiefvater und Ehemann", erzählte der Freund der Familie weiter. "Er ist ihr Fels in der Brandung."

Reese und Jim sind Eltern ihres gemeinsamen Sohnes Tennessee (3). Ava (16) und Deacon (12) stammen aus der Beziehung zwischen der Schauspielerin und ihrem 'Eiskalte Engel'-Kollegen Ryan Phillippe (41, 'Secrets and Lies'). Die beiden ließen sich 2007 nach acht Jahren Ehe scheiden.

Doch die blonde Schönheit hat die Liebe in Jim wiedergefunden und ist glücklich, nun auch nicht mehr alleinerziehend zu sein. "Ich war auf mich alleine gestellt, als ich mich scheiden ließ", sagte sie dem 'Marie Claire'-Magazin 2011. "Als ich wieder geheiratet habe, habe ich erst erkannt, wie gestresst ich eigentlich war. Ich glaube, ich habe es einfach nicht gemerkt, wie besorgt ich darüber war, alleinerziehend zu sein."

Ihr neuer Ehemann unterstützt sie nun aber, wo er nur kann. "Ich bin sehr glücklich, er ist wundervoll. Und so wundervoll mit meinen Kindern. Ich habe so ein Glück."

Und das will sie auch mit der Welt teilen. Via Instagram veröffentlicht die Schauspielerin gerne Bilder ihrer glücklichen Familie. Unter dem Bild eines Sonnenuntergangs in Malibu schrieb Reese Witherspoon am Mittwoch [16. März]: "Geht es noch besser als das?… #GoldenHour."

Cover Media

— ANZEIGE —