Reese Witherspoon: 'Natürlich blond 3' ist nicht alles

Reese Witherspoon: 'Natürlich blond 3' ist nicht alles
Reese Witherspoon © Cover Media

Reese Witherspoon (40) hätte große Lust, ihren früheren Kollegen Patrick Dempsey (50) wieder zu treffen. Nicht privat, versteht sich, sondern der Arbeit wegen.

- Anzeige -

Coole Filmidee

Während alle Welt auf eine Fortsetzung der Kultfilme 'Natürlich blond' aus dem Jahr 2001 und 'Natürlich blond 2' aus dem Jahr 2003 wartet, hat Reese eine ganz andere Idee: Wie wäre es mit einem Sequel zu 'Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen'?! 2002 schlüpfte sie in die Rolle der Fashiondesignerin Melanie Carmichael, Patrick spielte den wohlerzogenen Politiker-Sohn Andrew Hennings, der Melanie heiraten möchte.

"Ich liebe 'Sweet Home Alabama'", betonte Reese während eines Facebook-Live-Chats am Donnerstag [25. August]. "Wir machen derzeit noch keine Fortsetzung, von der ich etwas wüsste - aber sollte Disney mich anrufen wollen: Ich würde sofort bei 'Sweet Home Alabama 2' mitmachen!!!"

Der Streifen, in dem neben Reese Witherspoon und Patrick Dempsey auch Josh Lucas (45, 'Poseidon') mitspielte, erhielt damals ganz unterschiedliche Kritiken - von bodenlos schlecht bis wirklich süß war alles dabei. Ganz anders dagegen die 'Natürlich blond'-Filme, die bei ihren Fans inzwischen wahren Kultstatus erreicht haben. Seit Jahren spricht Reese darüber, einen dritten Teil auf die Kinoleinwand bringen zu wollen und auch auf Facebook wiederholte sie das noch einmal:

"Viele Menschen fragen mich immer wieder, ob wir noch einen 'Natürlich blond' machen - und wir denken darüber nach!"

Cover Media

— ANZEIGE —