Reese Witherspoon eröffnet Internet-Shop

Reese Witherspoon eröffnet Internet-Shop
Startete ihr eigenes Mode-Label "Draper James": Reese Witherspoon © Chris Pizzello/Invision/AP

Hollywood-Superstar Reese Witherspoon (39) startete offiziell ihr eigenes Label "Draper James". Seit Dienstag ist dafür auch die neue Website des Lifestyle-Unternehmens aufrufbar. Unter www.draperjames.com können sich nun alle Fans und Interessierten mit Mode, Schmuck und weiteren Accessoires von ihrem Idol eindecken. Unter der Rubrik "Love, Reese" wird die Schauspielerin außerdem regelmäßig Lifestyle- und Reise-Tipps zum Besten geben. Ebenso sollen dort Interviews mit der 39-Jährigen zu lesen sein.

Lifestyle-Label gegründet

Als gebürtiges Südstaaten-Girl wird Witherspoon ihre Produkte im typischen Look des Dixielands halten und vor allem Sommermode anbieten. Laut Statement auf der Website wolle sie damit den besonderen Charme und die Eleganz des amerikanischen Südens wiedergeben - ganz im Stile ihrer Geburtsstadt New Orleans. Luftige Kleider mit Blumenprints, leichte Stoffpants oder ärmellose Tops dominieren die erste Kollektion von Witherspoon, die mit dem Namen "Draper James" im Übrigen ihre Großeltern Dorothea Draper und William James ehrt.

Die erste ihrer Zunft, die einen solchen modischen Weg einschlägt, ist Witherspoon nicht. Ihre Kolleginnen Gwyneth Paltrow und Blake Lively sind mit ähnlichen Angeboten seit längerem auf dem Mode-Markt präsent. Paltrow startete bereits im Jahr 2008 zunächst offline mit ihrem Projekt "Goop". Später folgte dann auch die dazugehörige Website. Die "Gossip Girl" Darstellerin Lively zog im letzten Jahr mit ihrem Angebot "Preserve" nach.

— ANZEIGE —