Reese Witherspoon: Auch ich schäme mich

Reese Witherspoon
Reese Witherspoon © Cover Media

Auch Reese Witherspoon (38) schämt sich für ein paar Dinge, die sie in der Vergangenheit erlebte.

- Anzeige -

Aber was soll's

Die Schauspielerin ('Das gibt Ärger'), die immer als Sauberfrau galt, wurde vergangenes Jahr sogar festgenommen, nachdem sie und ihr Ehemann sich im berauschten Zustand hinters Steuer setzten. Reese erzählte später, dass sie in Panik geriet, als man Jim Toth Handschellen anlegte und deshalb den Beamten sogar vorgelogen hatte, schwanger zu sein.

Also macht auch jemand wie die Oscarpreisträgerin mal Fehler - die führen sie schlussendlich aber dahin, wo sie heute steht. "Ich bin geschieden; ich habe Erfahrungen gemacht, für die ich mich schäme. Aber ich bin in der Lage, zu sehen, dass sie alle Teil der Reise in meinem Leben sind, die mich zu diesem Moment jetzt geführt haben", erläuterte sie im Gespräch mit dem amerikanischen 'Glamour'-Magazin.

Ab dem 15. Januar kommenden Jahres ist Reese in dem Biopic 'Der große Trip - Wild' im Kino zu bewundern. Das Drama basiert auf dem Buch von Cheryl Strayed (46), die sich nach einigen Schicksalsschlägen auf eine beschwerliche 2.000-Kilometer-Wanderung entlang des Pacific Crest Trails aufmachte.

Cheryl war es auch, die die Leinwand-Größe für die Publikation interviewte. Sie fragte die Schauspielerin weiter, was ihr in ihrem Leben wichtig ist. "Ich kann mich so glücklich schätzen, dass ich Freundinnen habe, die, als ich heulend am Boden lag und traurig wegen Dinge war, die in meinem Leben passierten, zu mir rüber kamen, mich aufrichteten, in die Dusche steckten, mir Klamotten anzogen, meine Kinder zur Schule und mir Essen brachten. Verstehst du? Ich liebe meine Freundinnen und beschütze diese Beziehungen erbittert", antwortete die Darstellerin.

Darüber hinaus wurde ein Video von der Schönheit veröffentlicht, wie sie mit ihren Freundinnen auf einer Hochzeit ganz losgelöst zu dem Hit 'I Will Survive' tanzte. Sie selbst habe den Clip nie gesehen und entschied sich dazu, dass das bitte schön auch so bleiben soll. "War es hysterisch? War es lustig? Ich meine, lachst du, weil du auf meine Tanz-Moves neidisch bist?", fragte sie Cheryl im Scherz.

Zwar hat Reese Witherspoon in ihrem Leben ein paar Dinge erlebt, auf die sie nicht unbedingt stolz ist, trotzdem bewahrt sie sich offensichtlich immer ihren Humor.

Cover Media

— ANZEIGE —