Rebel Wilson nimmt Vorwürfe mit Humor

Rebel Wilson nimmt Vorwürfe mit Humor
Rebel Wilson © Cover Media

Rebel Wilson (29) beweist mal wieder, dass eine echte Komikerin in ihr steckt.

- Anzeige -

"Eine 100-jährige Meerjungfrau"

Die australische Schauspielerin ('Brautalarm') ist offiziell zwar nicht mal 30 Jahre alt, alte Klassenkameraden der Blondine behaupten Medienberichten zufolge allerdings, sie sei bereits 36. Diese Anschuldigungen winkt Rebel allerdings ab - und zwar mit einem Scherz auf den Lippen.

"Oh mein Gott, ich bin in Wirklichkeit eine 100-jährige Meerjungfrau, früher bekannt als 'CC Chalice'. Danke an die australische Presse für ihren Neid", schrieb Rebel auf Twitter.

Der sarkastische Tweet der Hollywood-Darstellerin bezieht sich übrigens auf einen Bericht eines australischen Magazins, in dem eine angebliche Schulkameradin, Melanie Elizabeth Bownds, beteuerte, dass Rebel Wilson viel älter sei als sie angibt.

"Sie wurde 1979 geboren und wir schlossen 1997 zusammen die Schule ab", sagte die Frau. Offenbar sollen sie und Rebel Wilson gemeinsam die Tara Anglican School for Girls in North Parramatta, Sydney, besucht haben.

Die Schauspielerin selbst lässt sich von den Gerüchten nicht ins Bockshorn jagen. Ganz im Gegenteil: Auf Twitter postete sie ein Foto von sich und ihrer aktuellen Co-Darstellerin Dakota Johnson (25, 'Fifty Shades of Grey'). "Ich liebe es, auf den Straßen New Yorks zu drehen", schrieb Rebel Wilson, die momentan ihren neuen Film 'How to Be Single' in den Kasten bringt.

Cover Media

— ANZEIGE —