Rebecca Mir und Massimo Sinató: Steht die Hochzeit kurz bevor?

Rebecca Mir und Massimo Sinató: Hochzeit nächste Woche?
Rebecca Mir und Massimo Sinató sind seit März 2014 verlobt © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/Rene Anders

Massimo Sinató ist nach Italien gereist

Ist es jetzt endlich soweit? Nach über einem Jahr Verlobung sollen sich Rebecca Mir und Massimo Sinató noch im Juni das Ja-Wort geben. Das zumindest will die 'Gala‘ herausgefunden haben.

- Anzeige -

Im März 2014 ist der Profitänzer im Thailand-Urlaub ganz romantisch vor Rebecca auf die Knie gegangen. Seit dem kamen immer mal wieder Gerüchte um den Hochzeitstermin auf, doch jetzt soll es endlich ernst werden. Die Vorbereitungen für die Traumhochzeit sollen bereits auf Hochtouren laufen.

Wo genau die Hochzeit stattfindet, ist noch nicht bekannt. Allerdings erzählte das Paar von Anfang an, dass sie an einem sonnigen Ort vor den Traualtar treten wollen. Massimo Sinató soll vor wenigen Tagen jedenfalls nach Palermo geflogen sein. Vielleicht um die letzten Vorbereitungen zu treffen?

Etwas auskunftsfreudiger waren das Model und der Tänzer hingegen beim Thema Brautkleid. Die deutsche Modefirma 'Riani‘ entwirft Rebeccas Traum in Weis, wenngleich Massimo diese Aufgabe selber übernommen hätte: "Ich hätte das Kleid für Rebecca gerne selbst entworfen", erzählte er im Interview mit 'Gala‘. "Aber sie ist in dieser Hinsicht ein bisschen altmodisch und möchte nicht, dass ich das Kleid vor der Trauung sehe." Ob sie das Kleid später viellleicht auch auf dem Catwalk präsentiert? Am 7. Juli soll das Paar bei der 'Riani‘-Show auf der 'Mercedes Benz Fashion Week‘ in Berlin nämlich gemeinsam über den Laufsteg schweben.

— ANZEIGE —