Rebecca Mir & Massimo Sinató: "Ja, wir lieben uns!"

Nach wochenlangen Gerüchten ist es jetzt bestätigt: Massimo Sinató und Rebecca Mir sind zusammen.
Rebecca Mir und Massimo Sinató gestehen, dass sie ein Paar sind. © dpa, Britta Pedersen

Endlich stehen sie zu ihrer Liebe

Nach wochenlangen Spekulationen haben Rebecca Mir und Massimo Sinató nun endlich bestätigt, was ohnehin schon viele während ihrer Auftritte bei 'Let's Dance' vermutet haben: "Ja, Massimo und ich sind zusammen", gestand die hübsche Brünette jetzt im Interview mit 'Bunte'.

- Anzeige -

Bereits während der Tanzshow hat es zwischen den beiden gefunkt. "Die Chemie hat gestimmt. Ich habe mich in Rebecca schon während 'Let's Dance' verliebt", verrät Massimo. Doch so schnell wollten sich die zwei ihren Gefühlen nicht hingeben, schließlich ist der Tanzprofi verheiratet und Rebecca war damals noch in einer Beziehung mit Sänger Sebastian Deyle.

Die Sehnsucht nach dem Ende den Dreharbeiten der Show war schließlich so groß, dass Massimo sogar seine Ehe mit Tanzpartnerin Tatjana beendete, mit der er seit Juni 2011 verheiratet ist. "Wir haben schlichtweg festgestellt, dass wir auch nach 'Let's Dance' einander nicht los lassen wollten", so Massimo weiter. Doch die Entscheidung fiel ihm nicht leicht, er gesteht: "Ich hatte meine Bedenken. Man öffnet sich einem neuen Menschen nicht so einfach, wenn man so lange in einer Beziehung war".

Rebecca & Massimo: "Ja, wir lieben uns"
Rebecca & Massimo: "Ja, wir lieben uns" Endlich stehen sie zu ihrer Liebe 00:00:34
00:00 | 00:00:34

Und auch Rebecca erklärt recht einleuchtend, warum sie ihre Liebe erst jetzt zugeben: "Wir wollten erst einmal Zeit für uns verbringen und feststellen, wie das alles funktioniert. Man stellt ja seinen Eltern auch nicht sofort seinen neuen Freund vor".

Das Versteckspiel ist jetzt endlich zu Ende. Und so haben Rebecca und Massimo, die Zweitplatzierten bei 'Let's Dance', doch noch einen Sieg erlangt: ihre Liebe zueinander.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —