Rebecca Mir & Massimo Sinató: Hochzeit noch dieses Jahr?

Rebecca Mir und Massimo Sinató wollen heiraten Noch in diesem Jahr wollen Rebecca Mir und Massimo Sinato heiraten.

Rebecca Mir und Massimo Sinató wollen mit ihrer Hochzeit nicht mehr lange warten

Jetzt aber flott: Rebecca Mir und Massimo Sinató wollen innerhalb eines Jahres vor den Traualtar treten und ihr gemeinsames Liebesglück besiegeln. "Den Antrag hat Massimo mir im Februar gemacht, also wird es wohl noch dieses Jahr soweit sein", verrät Rebecca der Zeitschrift 'IN'.

— ANZEIGE —

Ein genauer Termin für die Trauung steht bisher noch nicht fest - nur eine Blitzhochzeit innerhalb der nächsten zwei, drei Monate wird es nicht, verrät die 22-Jährige. Rebecca will auf jeden Fall "im Warmen heiraten", das ist ihre "einzige Bedingung". Massimos Heimat Italien trifft sich da vielleicht ganz gut: "Es wird also wahrscheinlich auf eine Hochzeit außerhalb Deutschlands hinauslaufen."

Rebecca Mir und Massimo Sinató: Verlobungsring funkelt bei der Dirty Dancing Premiere So schön funkelt der Verlobungsring von Rebecca Mir.

Über die Location macht sich das Model aber weniger Gedanken, vielmehr gibt es eine ganz andere Hürde zu überwinden. Das perfekte Hochzeitskleid muss her - und das darf nicht einfach von der Stange kommen: "Ich habe eine ganz genaue Vorstellung, wie es aussehen soll. Wahrscheinlich werde ich mir deshalb etwas schneidern lassen."

Das 22-jährige Model und der elf Jahre ältere Tänzer haben sich vor rund drei Jahren bei der RTL-Show 'Let's Dance' kennen gelernt, und sind seitdem ein Paar. Seit Februar funkelt der glitzernde Verlobungsring an Rebeccas Hand, den sie wie auf der 'Dirty Dancing'-Premiere in Berlin auch gerne zeigt - das passende Hochzeitskleid findet sich dazu bestimmt auch noch.

Bildquelle: Imago

Bildquelle: Imago Entertainment
— ANZEIGE —