Rebecca Mir: Gute Vorsätze für 2014

Rebecca Mir
Rebecca Mir © coverme.com

Rebecca Mir (22) will sich in Zukunft beim Shoppen zurückhalten.

- Anzeige -

Sie will sparsamer werden

Obwohl sie sich dank ihres Modeljobs stets in neue Kleidung hüllen darf, möchte die Berufsschönheit in Sachen Mode privat einen Gang runterschalten und weniger Klamotten kaufen. "Ich will nicht mehr so viel shoppen gehen, wenn Sale ist", verriet Mir 'Bunte.de' auf ihre Vorsätze für das neue Jahr angesprochen. Der Grund: "Die Hälfte zieht man eh nie an, und die überflutet nur den Kleiderschrank."

Statt Geld für Kleidung auszugeben, wird die einstige 'Germany's Next Topmodel'-Teilnehmerin eigener Aussage zufolge wieder vermehrt das Tanzbein schwingen - und zwar mit ihrem Freund Massimo Sinato (33), den sie einst beim RTL-Tanzformat 'Let's Dance' kennen- und lieben lernte. "Ich wünsche mir, dass wir weiterhin ganz viel gemeinsam lachen können. Und gemeinsam tanzen, denn das will ich ja auch nicht verlernen", meinte sie strahlend.

Seine Beziehung machte das Paar im Sommer vergangenen Jahres bekannt, nachdem es bereits während seiner Teilnahme an 'Let's Dance' für Liebesgerüchte gesorgt hatte. Sinato gestand damals, dass es für ihn Liebe auf den ersten Blick gewesen sei. "Schon während 'Let's Dance' hat es geknistert. Das spürt man einfach, da bedarf es keiner Worte. Die Chemie hat gestimmt. Ich habe mich in Rebecca schon während 'Let's Dance' verliebt", so der Freund von Rebecca Mir.

© Cover Media

— ANZEIGE —