Ray J hat seine Princess Love geheiratet

Ray J hat seine Princess Love geheiratet
Ray J und Princess Love in ihrem Hochzeits-Cabrio © instagram.com/princesslove

Nach einigen Irrungen und Wirrungen, die unter anderem ein Sextape mit Kim Kardashian und eine eigene Dating-Show beinhalten, hat Ray J (35) offenbar endlich die große Liebe gefunden: Am Freitag heiratete der Sänger seine Liebste, die den poetischen Namen Princess Love (31) trägt.

- Anzeige -

Traumhochzeit in Los Angeles

150 Verwandte und enge Freunde waren zur Trauung in Los Angeles eingeladen, sagte ein Sprecher Ray Js dem Magazin "People". Zu den neun Trauzeugen Ray Js gehörte Rapper The Game ("Wouldn't Get Far"), unter den Brautjungfern befand sich auch Ray Js Schwester Brandy ("Afrodisiac").


Sie können nicht ohne einander

"Ich möchte einfach, dass sie diesen Tag als den besten überhaupt in Erinnerung behält", sagte Ray J vor der prunkvollen Hochzeit "People". "Auch wenn ich gerade nicht bei ihr war, habe ich meinen Freunden dauernd gesagt: 'Sie ist die Richtige'. Das habe ich einfach gespürt", schwärmte der Sänger. "Er ist der Einzige, bei dem ich mir eine Zukunft ohne ihn nicht mehr vorstellen konnte", berichtete Princess Love.


Zu Ray Js Verflossenen zählt unter anderem Kim Kardashian, die durch ein geleaktes Sextape der beiden über Nacht berühmt wurde. Später suchte er in der Datingshow "For the Love of Ray J" in zwei Anläufen erfolglos die Eine. Immerhin habe er daraus gelernt, dass er die Liebe einfach auf sich zukommen lassen müsse, sagte er danach.


Stürmische Beziehung

Als er in Princess Love endlich die große Liebe gefunden hatte, zog es das junge Paar natürlich erneut vor die Kameras: In "Love & Hip Hop: Hollywood" wurde eine eher stürmische Romanze dokumentiert, die unter anderem eine Festnahme Princess Loves wegen häuslicher Gewalt und eine erbitterte Fehde mit Ray Js Ex-Freundin Teairra beinhaltete. Ob mit der Märchenhochzeit nun endlich Ruhe einkehrt?



spot on news

— ANZEIGE —