Raúl Richter: Juror beim Jewrovision

Raúl Richter: Juror beim Jewrovision
Raúl Richter © Cover Media

Raúl Richter (29) macht beim Jewrovision als Juror mit.

- Anzeige -

Wie streng ist er?

Der Schauspieler ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') wird bei dem jüdischen Gesangs - und Tanzwettbewerb das Talent von Jugendlichen bewerten, aber nicht so streng sein, wie er der 'Bild' versprach: "Es ist eine Veranstaltung für Kinder und Jugendliche, die singen und tanzen und sich dabei der Tradition ihres Landes bewusst sein sollen. Das Ganze soll Spaß machen. Natürlich wird es zum Schluss einen Sieger geben, aber ich werde als Juror sehr milde sein und bestimmt niemanden fertigmachen."

Die Veranstaltung, an der die verschiedenen jüdischen Gemeinden mit ihren Jugendzentren teilnehmen, wird vom Zentralrat der Juden in Deutschland ausgerichtet. Neben Raúl sitzen unter anderem Billy Davis von Söhne Mannheims, die Moderatorin Andrea Kiewel und Rebecca Siemoneit-Barum in der Jury.

Raúl Richter selbst stellte sich 2010 bei 'Let's Dance' einer Jury und weiß, wie es ist, von anderen bewertet zu werden. Ansonsten arbeitet der Berliner jetzt zunehmend als Moderator und Synchronsprecher und genießt das Glück mit Freundin Valentina Pahde (21, 'Gute Zeiten. schlechte Zeiten), mit der er seit April 2015 liiert ist.

Er liebt das Handfeste an seiner Freundin: "Sie ist eine leidenschaftliche Esserin, keine, die stundenlang an einem Salatblatt nagt. Im Gegenteil: Wir beide lieben Fleisch! Im Vergleich bin ich derjenige, der dann schon mal als Kontrastprogramm was Leichtes bestellt", lachte Raúl Richter unlängst in einem Interview mit 'Bunte'.

Cover Media

— ANZEIGE —