Raúl Richter brauchte erstmal Urlaub

Raúl Richter brauchte erstmal Urlaub
Raúl Richter © Cover Media

Raúl Richter (28) nahm sich nach 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' zunächst einmal eine Auszeit.

- Anzeige -

Nach 'GZSZ'

Der Schauspieler stand fast sieben Jahre als Dominik Gundlach für die RTL-Serie vor der Kamera, bis er sich im vergangenen Jahr zum Abschied entschloss. Seitdem wurde es ruhig um den Frauenschwarm. "Ich habe erst mal viel Urlaub gemacht und wollte mal was für mich tun, was mir Spaß macht. Ich bin fast jeden Tag im Synchronstudio, das ist so etwas, was ich kontinuierlich mache. Und dann kommen immer mal Drehs und Castings rein. Man sieht mich auf jeden Fall bald wieder im TV", kündigte er im Interview mit 'ok-magazin.de' an.

Auch wenn es beruflich ruhiger um ihn wurde, machte Raúl mit seinem Privatleben Schlagzeilen. Er ist nämlich mit 'GZSZ'-Star Valentina Pahde zusammen, die er allerdings erst nach seinem Ausstieg kennenlernte. "Valentina hat unglaublich viel Energie und Lebensfreude. Wir ergänzen uns perfekt und die Beziehung zu ihr tut mir gut", schwärmte er im Juli gegenüber dem Magazin 'Exclusive!' und seine Liebste fügte im RTL-Gespräch hinzu: "Raúl bringt mich zum Lachen. Er ist wahnsinnig witzig. Wir haben viel Spaß zusammen."

Im Internet kann man Raúl Richter derzeit übrigens mit einer anderen Frau sehen. Für TUI.com moderiert er gemeinsam mit Annica Hansen (32) ein Reisemagazin.

Cover Media

— ANZEIGE —