Rapper Nelly wegen Drogenbesitzes festgenommen

Rapper Nelly wegen Drogenbesitzes festgenommen
Wurde wegen des Besitzes von Marihuana und Meth festgenommen: Nelly © Donald Traill/Invision/AP

Am vergangenen Samstagmorgen wurde US-Rapper Nelly (40, "Hot in Herre") wegen Drogenbesitzes festgenommen. Das berichtet unter anderem das US-Portal "TMZ". Ein Polizist habe den Tourbus des Rappers in Tennessee angehalten, weil ein vorgeschriebener Aufkleber des Verkehrsministeriums der Vereinigten Staaten nicht angebracht gewesen sei. Nachdem der Beamte einen starken Marihuana-Geruch festgestellt hatte, habe er sich dazu entschieden den Bus genauer zu untersuchen.

- Anzeige -

Meth, Marihuana und Waffen

Bei dieser Untersuchung habe der Polizist ein Tütchen mit Methamphetamin, eine kleine Menge Marihuana und drei unterschiedliche Handfeuerwaffen gefunden. Außerdem seien rund einhundert kleine Tütchen gefunden worden, die üblicherweise zum Verkauf von Drogen benutzt würden. Nelly wurde demnach für den Besitz von Marihuana und Meth festgenommen, während Brian Jones, ein weiterer Passagier, für den Besitz einer Handfeuerwaffe in Gewahrsam genommen wurde.

— ANZEIGE —