Ralph Siegel und Ehefrau Kriemhild: Trennung nach acht Jahren Ehe

Kriemhild und Ralph Siegel haben sich getrennt.
Acht Jahre lang waren Kriemhild und Ralph Siegel verheiratet. © dpa, Ursula Düren

Aus und vorbei: Ralph Siegel und seine Kriemhild haben sich getrennt

Alles aus: Nach acht Jahren Ehe haben Ralph Siegel (68) und seine Frau Kriemhild (42) in einer gemeinsamen Erklärung ihre "freundschaftliche" Trennung bekannt gegeben. "Ralph und Kriemhild Siegel haben sich in Freundschaft getrennt", ließ das Paar über eine Hamburger Anwaltskanzlei mitteilen.

- Anzeige -

Fast dreizehn Jahre lang waren die beiden ein Paar, durchlebten gemeinsam auch schlechte Zeiten. Denn im Jahr 2007 wurde bei Ralph Siegel Prostatakrebs diagnostiziert, Kriemhild stand immer an seiner Seite. "Ohne Kriemhild hätte ich den Kampf gegen den Krebs verloren", hatte er damals gesagt.

Für Ralph Siegel scheitert damit nach Dunja und Dagmar die dritte Ehe. 1989 hatte er sich von seiner ersten Ehefrau Dunja Kreibich getrennt, mit der er zwei Töchter hat. Von 1992 bis 2002 war er zum zweiten Mal verheiratet, aus dieser Ehe entstammt seine dritte Tochter.

Die beiden haben keine gemeinsamen Kinder. Ralph hat aus seinen früheren Ehen drei Töchter: Giulia (39), Marcella (37) und Alana (18).

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —