Ralf & Cora Schumacher: Scheidung nach 13 Jahren Ehe?

Ralf und Cora Schumacher: Scheidung nach 13 Jahren Ehe Cora und Ralf Schumacher lassen sich angeblich scheiden.

Ralf und Cora Schumacher sollen nur noch über Anwälte kommunizieren

Gerüchte um ein Liebes-Aus bei Ralf und Cora Schumacher kochen schon seit einigen Jahren immer mal wieder hoch, doch jetzt soll endgültig Schluss sein. Nach 13 Jahren Ehe steht bei dem einstigen Traumpaar angeblich demnächst die Scheidung ins Haus. Und die soll alles andere als freundschaftlich vonstattengehen.

— ANZEIGE —

Wie die 'Closer‘ erfahren haben will, sollen der 39-jährige Ex-Formel-1-Pilot und seine Frau mittlerweile nur noch über ihre Anwälte kommunizieren. Und auch in Sachen Geld versteht der jüngere Bruder von Michael Schumacher angeblich keinen Spaß: Ein Vertrauter des 37-Jährigen behauptet sogar, Ralf habe seiner Noch-Ehefrau die Kreditkarten entzogen und ihr lediglich den Zugang zur ehelichen Wohnung in Bergheim bei Köln gestattet. Die Anwesen in Salzburg und Saint Tropez seien für die 37-Jährige angeblich tabu.

Hat ihre Ehe nach 13 Jahren ein Ende?

Laut 'Closer‘-Unterlagen soll Cora im Falle der Scheidung einen einmaligen Abfindungsbetrag erhalten, der sich angeblich im mittleren, einstelligen Millionenbereich befindet. Bis jetzt soll sie von den Unterhaltszahlungen ihres Noch-Ehemanns leben, der ihr angeblich rund 10.000 Euro von seinem geschätzten Vermögen in Höhe von rund 100 Millionen Euro überweist.

Bildquelle: dpa

Bildquelle: deutsche presse agentur
— ANZEIGE —