Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz wünschen sich immer noch Kinder

Rafael und Sabia haben die Familienplanung nicht abgeschlossen
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz haben noch immer Hoffnung auf ein Baby. © dpa, Marcus Brandt

Rafael und Sabia haben die Familienplanung nicht abgeschlossen

Profi-Fußballer Rafael van der Vaart (31) und seine Freundin Sabia Boulahrouz (36) haben schon eine Menge gemeinsam durchgemacht. Ihre Beziehung wurde von der Öffentlichkeit verurteilt. Doch das Paar ließ sich nicht beirren. Im Dezember 2013 traf die beiden dann das Schicksal: Sabia verlor das erste gemeinsame Kind im fünften Schwangerschaftsmonat. Jetzt sprach der Kicker zum ersten Mal offen über diese schwere Zeit und sagte im Interview mit dem niederländischen Magazin 'Story', dass eine weitere Schwangerschaft für ihn "ein Wunder" wäre.

- Anzeige -

So ehrlich und offen erlebt man Rafael van der Vaart nur selten. Auch heute fällt es ihm noch immer schwer, über die Zeit nach der Fehlgeburt zu sprechen: "Wir sind durch ein tiefes Tal gegangen und haben erkannt, dass es weitergehen muss". Doch die Hoffnung auf ein gemeinsames Kind mit seiner Freundin Sabia hat er noch nicht aufgegeben. "Natürlich kann man so etwas nicht vergessen, aber man muss wieder auf Kurs kommen. Es wäre toll, wenn wir ein Kind zusammen hätten."

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart: "Es wäre ein Wunder, wenn Sabia wieder schwanger wird." © imago sportfotodienst

Erzwingen wollen die beiden allerdings nichts. "Wir möchten die Natur ihre Arbeit machen lassen und nicht zu viel Druck aufbauen", so Rafael. "Es wäre ein Wunder, wenn Sabia wieder schwanger wird. Aber wenn das nicht der Fall sein sollte, ist es auch gut."

Doch auch ohne ein gemeinsames Kind führen die beiden ein tolles Familienleben – eine baldige Hochzeit schließt er ebenfalls nicht aus. "Wir können jede Menge Spaß zusammen haben und miteinander lachen. Das ist die Macht dieser wundervollen Beziehung. Und wer weiß, vielleicht wird sie bald zu einer Ehe."

Rafael hat mit seiner Ex-Frau Sylvie Meis bereits einen Sohn, Damian (7), und auch Sabia brachte drei Kinder aus früheren Ehen mit. Mit zwei davon, Daamin (3) und Amaya (4), lebt das Paar gemeinsam in Hamburg. Ein gemeinsames Kind würde ihre Liebe krönen.

Bildquelle: DPA/ Imago

— ANZEIGE —