Rafael van der Vaart & Sabia Boulahrouz: Erster offizieller Auftritt

Rafael van der Vaart & Sabia Boulahrouz: Erster offizieller Auftritt
Premiere: Rafael und Sabia auf dem Roten Teppich bei der 'Nacht der Legenden'. © dpa bildfunk

Letztes Jahr war Sylvie noch an seiner Seite

Da staunten die Fotografen und Promis nicht schlecht, als bei der Hamburger Charity-Gala 'Nacht der Legenden' tatsächlich HSV-Kicker Rafael van der Vaart und seine neue Freundin Sabia Boulahrouz über den Roten Teppich liefen.

- Anzeige -

Nach den Dramen der letzten Wochen hätte damit wohl keiner gerechnet. Das erste Mal seit Bekanntwerden ihrer Beziehung, zeigte sich der Ex von Sylvie van der Vaart mit ihrer ehemals besten Freundin offiziell bei einem Event. Verliebt, aber auch ein wenig verunsichert, klammerte sich vor allem Sabia immer wieder an ihren Rafa. "Unser erster öffentlicher Auftritt! Ich bin total aufgeregt. Wusste nicht, was mich erwartet", sagte Sabia im Interview mit der 'Bild'-Zeitung.

Kein Wunder, schließlich hat die 35-Jährige eine Lawine losgetreten, als sie vor wenigen Wochen behauptet hatte, Sylvie sei jahrelang untreu gewesen.

Besonders pikant: Noch vor einem Jahr besuchte der HSV-Star mit Sylvie diese Sport-Veranstaltung – schritt damals glücklich mit seiner Noch-Ehefrau über denselben Teppich, über den er jetzt mit Sabia ging. Da kam besonders bei einigen Promis Verwunderung auf: "Da hätte ich mich sogar zurückgezogen und jeder weiß, wie kamerageil ich bin. Dass die hier auftauchen, das zeigt ja, dass die in so einer Art Parallel-Universum leben", sagte Drag-Queen Olivia Jones im Gespräch mit RTL.

Ob mit diesem ersten offiziellen Auftritt endlich Ruhe in das Liebeskarussell Van der Vaart/Boulahrouz einkehrt? Einer Reporterin zufolge, wollen sich zumindest Sabia und Rafael in Zukunft nicht mehr äußern. Moderator Johannes B. Kerner will daran aber nicht so recht glauben. "Die sprechen nicht mehr? Ist nicht für lange!“ Wir sind gespannt, wie lange dieser Vorsatz halten wird.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —