Radiohead präsentieren ihren Bond-Song "Spectre"

Radiohead präsentieren ihren Bond-Song "Spectre"
Sänger Thom Yorke bei einem Konzert seiner Band Radiohead © ddp images

Kaum ist der "Spectre"-Hype verklungen, gibt es auch schon neue Nachrichten zum Thema: Statt Sam Smith (23, "Writing's on the Wall") hätte auch die britische Band Radiohead den Titelsong zum Agententhriller liefern können. Das erklärten die Alternative-Rocker jetzt via Facebook und spendierten auch einen Link zur eigenen "Spectre"-Version.

- Anzeige -

Alternative zu Sam Smith

"Letztes Jahr sind wir gefragt worden, einen Titelsong für den Bond-Film zu schreiben. Ja, sind wir. Es hat leider nicht geklappt, dafür ist es etwas eigenes geworden, das wir sehr lieben", so die Band. "Weil sich das Jahr dem Ende neigt, dachten wir, ihr wollt ihn vielleicht hören", teilen Radiohead ihre Gedanken und ihren Song weiter. Ihre Nachricht schließen sie mit den Worten "Frohe Weihnachten" und in Anlehnung an den aktuellen Blockbuster-Hype "Star Wars": "Möge die Macht mit euch sein".

Bei den Fans der 90er-Jahre-Kultband kommt die Nummer sehr gut an. Einige Kommentare: "1.000.000 Mal besser", "Dreht den Film nochmal, damit er zum Song passt", "Wundervoll" oder "Danke, Radiohead".

spot on news

— ANZEIGE —