Hollywood Blog by Jessica Mazur

Rachel Zoe: 365 Tage Diät im Jahr

Rachel Zoe: 365 Tage Diät im Jahr
Rachel Zoe: 365 Tage Diät im Jahr © (Bild: bullspress)

von Jessica Mazur

Neues Spiel, neues Glück? Von wegen! In Hollywood lautet die Devise wie immer: Neues Jahr, neue Diät! 2010 ist gerade mal ein paar Tage alt, da haben die Hollywoodianerinnen auch schon eine neue Trenddiät, der die halbe Stadt verfallen ist. Und die 'Abspeckkur du jour' heißt: 'O2 Diet'.

- Anzeige -

Die 'O2 Diet' basiert auf einem 32-Tage Plan und verspricht, wie das Diäten ja gerne mal tun, dass sich nach diesen 32 Tagen das gesamte Leben des Diätenden ändern wird. Frau verliert nicht nur Gewicht und bringt problemlos die so genannten 'Love Handles' (zu Deutsch: Hüftgold) zum Schmelzen, nein, dank 'O2 Diet' wird unsere Haut weicher und strahlender, Falten verschwinden, das Haar wird glänzender und dicker, wir schlafen besser, sind relaxt und haben weniger Stress. Last but not least wird unsere Libido dermaßen auf Trab gebracht, dass unser Partner angeblich gar nicht weiß, wie ihm geschieht. Wow, ohne Frage: 'O2' can do!

Und wie machen wir nun aus unserem zu schweren Dasein ein schlankes Feuerwerk der guten Laune? Mit French Toast, saftigem Steak und mit karamellisierten Birnen! Okay, ganz so einfach ist es dann doch nicht, aber diese drei Dinge stehen tatsächlich auf dem 32-tägigen Ernährungsplan. In erster Linie geht es bei der 'O2 Diät' aber darum, möglichst viel Nahrung zu sich zu nehmen, deren Inhaltsstoffe die freien Radikale in unserem Blut vermindern. Lebensmittel, die das fördern, sind zum Beispiel Himbeeren, rote Paprika, Rosinen, Spinat und Rosenkohl. Wie genau karamellisierten Birnen und French Toast in dieses Bild passen, ist mir zwar noch schleierhaft, aber im Gegensatz zu vielen anderen Frauen in Hollywood, muss ich gestehen, dass ich das O2 Diätbuch auch noch nicht von vorne bis hinten studiert habe. Ich fürchte einfach, dass wenn ich auf der letzten Seite angekommen bin, O2 schon wieder abgeschrieben ist und die nächste 'Must Do Diät' in Hollywood ihre Kreise zieht...;-)

Doch noch liegt O2 voll im Trend. Die ersten Celebrities sollen bereits den freien Radikalen im Körper den Kampf angesagt haben. Ob sich unter ihnen auch die Hollywood-Stylistin Rachel Zoe befindet, die hier mittlerweile so angesagt ist, dass sie ihre eigene Fernsehshow und Klamottenkollektion hat, weiß ich nicht. Aber die Fotos, die Rachel am Strand von St. Barts zeigen, lassen darauf schließen, dass Zoe 365 Tage im Jahr auf irgendeiner Diät ist. Die Stylistin, die in den Staaten schon fast als Stilikone gilt, präsentierte sich mit dünnen Ärmchen, knöcherigen Schultern und extrem hervorstehenden Schlüsselbeinen. Nicht schön, aber eben genau der Look, dem hier in Hollywood so viele Frauen hinterher rennen. Size Zero eben! Nicht umsonst berät Rachel Zoe schließlich so viele Frauen in der Frage, wie sie aussehen sollen...

 

Und darum bin ich auch schon gespannt, welche neue Wunderdiät als nächstes auftaucht und Hollywood in Atem, äh... ich meine natürlich auf der Waage hält!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Rachel Zoe: 365 Tage Diät im Jahr
© Bild: Jessica Mazur