Rachael Leigh Cook und Daniel Gillies sind zum zweiten Mal Eltern geworden

Rachael Leigh Cook und Gatte Daniel Gillies
Rachael Leigh Cook und ihr Ehemann Daniel Gillies © Brian To/WENN.com, BT1

Rachael Leigh Cook: kleiner Bruder für ihre Charlotte

Noch ein Baby für Rachael Leigh Cook (35)! Die Schauspielerin, um die es nach ihrem Erfolg mit ‚Eine wie keine‘ im Jahr 1999 recht still geworden war, und ihr in Hollywood aktiver Gatte Daniel Gillies (39, bekannt aus 'The Vampire Diaries') sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Die Aktrice hieß den Familienzuwachs über ihren Twitter-Account willkommen: „Welcome to the party, Little Buddy. We love you so much.“

- Anzeige -

Der ‘Little Buddy’ ist ein kleiner Junge namens Theodore Vigo Sullivan Gillies. Er kam am 4. April um 5 Uhr morgens in Los Angeles mit den Gardemaßen 52 Zentimeter und 4 Kilo zur Welt.

"Seit 2013 nicht mehr geschlafen"

Während andere ab dem dritten Monat mehr oder weniger täglich Fotos von ihrem nackten Babybauch posten, hatte das Schauspieler-Ehepaar keinen großen Wirbel um die Schwangerschaft veranstaltet und sie ganz nebenbei erst im Januar 2015 im Interview mit dem Magazin ‚E! online‘ humorvoll bestätigt.

„Wir sind so glücklich wie überrascht von dieser wunderbaren Nachricht“, ließen sie da verlautbaren. „Wir haben seit 2013 nicht geschlafen und freuen uns über Ratschläge von allen Eltern, die zwei Kinder unter zwei überlebt haben.“

Charlotte Easton, Theodores große Schwester ist nämlich gerade erst anderthalb Jahre alt. Mit zwei so kleinen Kids wird das auch bis 2017 nichts mit dem Schlafen.

— ANZEIGE —