"R2-D2"-Mime beerdigt - George Lucas kondoliert

"R2-D2"-Mime beerdigt - George Lucas kondoliert
Kenny Baker in seinem langjährigen Arbeitsplatz - dem Kostüm des "Star Wars"-Droiden R2-D2 © twitter.com/starwars

In der westenglischen Grafschaft Lancashire haben sich Freunde und Kollegen von einer "Star Wars"-Legende verabschiedet: Am Mittwoch ist der Schauspieler Kenny Baker (1934-2016) nahe der Großstadt Blackpool beerdigt worden, wie die "Sun" online berichtet. Der gerade mal 1,11 Meter große Baker hatte seit 1977 dem Droiden R2-D2 Leben eingehaucht. Am 13. August war er im Alter von 81 Jahren gestorben.

- Anzeige -

George Lucas konduliert

Zu den Trauerrednern gehörte dem Bericht zufolge auch der frühere Darsteller des Darth Vader, David Prowse (81). "Star Wars"-Erfinder George Lucas (72) verabschiedete sich mit einem Blumengruß von seinem langjährigen Weggefährten. "Du hast der 'Star Wars'-Familie so viel Freude gebracht", hieß es im Kondolenzschreiben des Kult-Regisseurs.



spot on news

— ANZEIGE —